50 Jahre Adventsbasar

20.12.2019

Quelle (Bild + Text): Mittelbayerische Zeitung vom 06.12.2019zoomQuelle (Bild + Text): Mittelbayerische Zeitung vom 06.12.2019

Regensburg Erstmals im Jahr 1969 ermöglichte es Dr. Johann Vielberth engagierten Eltern der Lebenshilfe Regensburg, an einem Stand im Donau-Einkaufszentrum Weihnachtskarten zu verkaufen, deren Erlös geistig behinderten Kindern zugutekommen sollte. Dr. Vielberth hatte die Verkaufsfläche kostenlos zur Verfügung gestellt. Dass sich diese Tradition über 50 Jahre hinweg bis heute erhalten hat, ist für den Verein “Lebenshilfe Regensburg”, der sich die Betreuung und Förderung von Menschen mit geistiger Behinderung zur Aufgabe macht, eine unschätzbare Unterstützung und zeige ein vorbildliches Engagement des Unternehmens für Menschen mit Handicap, so die Vorsitzende Ursula Geier. Aus diesem Anlass und als großes Dankeschön brachte die Band der Lebenshilfe, der “Werkstattexpress”, dem Geschäftsführer Thomas Zink und dem ganzen Einkaufszentrum ein “Ständchen” und überreichte, erinnernd an die Anfänge, rote Nelken.

 

Lebenshilfe Regensburg e. V.

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941/ 83 00 8 - 60

email: info@lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
 
 
 
 
 

© 2020 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de