Spende des Ehepaars Lachner

24.01.2020

Quelle (Bild + Text): Mittelbayerische Zeitung vom 15.01.2020zoomQuelle (Bild + Text): Mittelbayerische Zeitung vom 15.01.2020

Lappersdorf Eine besondere Überraschung erlebten die Besucher des Neujahrsempfangs im Aurelium. Nach der Verleihung der Bürgermedaille an Konrad Lachner aus Kareth erklärte dieser, anlässlich des 80. Geburtstag seiner Ehefrau Gisela hätten sie beschlossen, zwei im Markt “lebensnotwendige Einrichtungen” ihren Dank in Form einer Spende auszudrücken: “1000 Euro für die ambulante Krankenpflegestation Lappersdorf (AKS) und 1000 Euro für die Lebenshilfe Lappersdorf”. Der Lebenshilfe hat Lachner nach seinen Worten besonders viel zu verdanken, nachdem “unser Sohn Konrad seit über 40 Jahren in dieser Einrichtung in hervorragender Weise betreut wird und dort immer noch beschäftigt sein kann”. Die Vorsitzende der Lebenshilfe, Ursula Geier, zeigte sich völlig überrascht von dieser Spende und bedankte sich im Namen aller Betreuten. (ldk)

 

Lebenshilfe Regensburg e. V.

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941/ 83 00 8 - 60

email: info@lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
 
 
 
 
 

© 2020 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de