Oberpfälzer Kickerturnier 2011

02.07.2011

Kickerturnier 2011

In den Tagen zuvor fand in der Wohnstätte Steinweg eine Auslosung der 24 teilnehmenden Manschaften statt. Erstmals wurde auch eine Championsleague; eine sogenannte "Königsklasse"; eingeführt. Diese sollte natürlich das Leistungsniveau anheben und den anderen Mannschaften mehr Spiele verschaffen. Vorbereitende Maßnahmen, wie das Bereitstellen der Bierzeltgarnituren für die erwarteten 120 Gäste aus Amberg und Schwandorf, Niedertraubling, Lappersdorf und Steinweg, und das Organisieren der Verpflegung wurden von eifrigen Helfern gerne übernommen.

Am großen Tag selbst konnte sich dann jeder nach Lust und Laune an den 4 bereit gestellten Kickertischen noch etwas warmspielen. Um ca. 12 Uhr wurden alle Gäste mit Bratwürstl, Steaks und Getränken versorgt. Danach begrüßte Geschäftsführer Dieter Janack die zahlreich erschienen Teilnehmer, Zuschauer und Ehrengäste, den Vorstandsvorsitzenden der Lebenshilfe Regensburg Herrn Hartmut Zeckai, den Schatzmeister der Lebenshilfe Herrn Stockmeier, den Vorsitzenden des Elternrates der Regensburger Werkstätten, Herrn Zink sowie die Bürgermeister von Obertraubling und Thalmassing Herrn Alfons Lang und Herrn Alfons Kiendl.

Der Wohnstättenleiter Herr Bernhard Schmid Kickerturnier2011 - Pokalemotivierte die teilnehmenden Mannschaften noch zusätzlich, indem er die Preise für die jeweils ersten 3 Plätze vorstellte. Diese waren für die Championsleague jeweils ein Pokal und zusätzlich 2 Bademäntel, ein Sitzkissen, eine Kaffeedose und ein Massagegutschein. Für den ersten Platz im Lebenshilfe-Pokal gab es einen Gutschein für einen Brunch im Maximilian-Hotel, für den zweiten und dritten jeweils 10 Freikarten für eine Schiffrundfahrt der Firma Klinger. Danach erklärten die Organisatoren, Herr Michael Meier, Herr Fabian Schlagenhaufer und Herr Martin Seitz noch kurz die Regeln und schon ging es los.

Die 24 Mannschaften ermittelten im Gruppenspielmodus die Teilnehmer für die Championsleague und ebenso die Teilnehmer für den Lebenshilfe-Pokal. Nach knapp 1 ½ Stunden bestätigte sich die Vermutung, daß die Gäste aus Amberg und Schwandorf fast ausnahmslos die Qualifikation für die Königsklasse erreichten.

In den wirklich packenden Endspielen standen sich in der Championsleague "Die wilden Jungs" (aus Amberg) dem Team "Aussiger Straße 2" gegenüber. Die (fast Profi-)Kicker aus Amberg konnten das Final mit 10:7 für sich entscheiden. Der dritte Platz ging an "Mobby Dick" die ihre Kollegen "Teufelskicker" (beide aus Amberg) doch klar mit 10:2 bezwungen haben.

Im Lebenshilfe-Pokal konnten endlich auch die Regensburger punkten. Im Finale wurden zwar "Die Radlfahrer" von der "Bleistädter Strasse" mit 10:5 bezwungen, aber somit sicherte sich unser Team den zweiten Platz während der erste Platz an unsere Freunde aus Schwandorf ging. Im Spiel um Platz 3 fand ein internes Gebelkofen-Derby statt, die Star-Kicker konnten sich gegen die Gebelkofen-Tigers mit 10:7 behaupten.

Kickerturnier 2011 - Preißverleihung

Ein gelungenes Turnier fand seinen gelungenen Abschluss mit der Urkunden-Übergabe durch den Vorstandsvorsitzenden der Lebenshilfe Regensburg Herrn Zeckai und den Geschäftsführer der Regensburger Wohnstätten Herrn Janack statt. Jeder der 50 teilnehmenden Bewohner erhielt eine Urkunde. Nun konnten alle das Turnier in geselliger Runde, mit Musik und kühlen Getränken ausklingen lassen.

 

Regensburger Wohnstätten
Gemeinnützige GmbH

der Lebenshilfe Regensburg e.V.


93083 Gebelkofen

Wolkeringer Straße 3


Tel.: (09453) 99 89 5-100

FAX: (09453) 99 89 5-199

Schicken Sie uns eine E-Mail

 
 

Ankündigungen

    Derzeit keine Veranstaltungen

     
     

    Letzte Meldung / Aktuelles

     
     
     
     
     
     

    © 2011 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de