Primizsegen für Beschäftigte und Bewohner des Lebenshilfezentrums

28.07.2013

Im Rahmen einer Andachtsfeier auf der Seeterrasse des Oktagons spendete der Neuprister der Großgemeinde Obertraubling Herr Kaplan Andreas Schinko den Anwesenden seinen allgemeinen Primizsegen. Viele Teilnehmer erbaten darüber hinaus den Einzelseegen durch Handauflegen.

zoom

Durch das Auflegen meiner Hände und durch die Anrufung der seligen Jungfrau Maria, des heiligen Wolfgang und aller Heiligen segne Dich mit allem Segen des Himmels und der Erde der Allmächtige Gott: der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.

Quelle: Donaupost vom 01.08.13zoomQuelle: Donaupost vom 01.08.13
 

Regensburger Wohnstätten
Gemeinnützige GmbH

der Lebenshilfe Regensburg e.V.


93083 Gebelkofen

Wolkeringer Straße 3


Tel.: (09453) 99 89 5-100

FAX: (09453) 99 89 5-199

E-Mail: wohnstaetten@
lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Ankündigungen

    Derzeit keine Veranstaltungen

     
     

    Letzte Meldung / Aktuelles

     
    • Ferienfreizeit auf dem Brunnerhof

      Ferienfreizeit auf dem Brunnerhof

      Die Ferienfreizeit auf dem Brunnerhof wurde zum Erlebnisurlaub. Die Bewohner der Wohnstätte Hemau verbrachten unvergessliche Tage im Chiemgau.

       
    • Bilderausstellung in Hemau

      Bilderausstellung in Hemau

      „Ist der Mensch in Ordnung – ist auch die Welt in Ordnung“, mit dieser Feststellung eröffnete Bürgermeister Pollinger die Bilderausstellung im Rahmen des Frühlingsmarktes Hemau 2018 die unter dem Motto "Lebensfreude & Handicap" stand.

       
    • Jubiläum im \

      Jubiläum im "Gebelkofener weißblauen Schimmel"

      Zum 10. Mal spielte die Theatergruppe Thalmassing für die Bewohner der Lebenshilfe Regensburg. Im "weißblauen Schimmel" kam es auch in diesem Jahr wieder zu einem Happy End.

       
     
     
     
     
     

    © 2011 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de