Wohnstätte Lore-Kullmer-Straße

Grundsteinlegung am 25.07.2018

Bei strahlendem Wetter freute sich die Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe Regensburg Frau Ursula Geier, mit der Grundsteinlegung für das neue

"Lebenshilfe-Haus"

ein Zeichen für einen Neubeginn setzen zu können.


An diesen Neubeginn, mit dem die Lebenshilfe Regensburg durch die-ses neue Haus doch endlich auch in dem Ort Angekommen ist, den sie schon seit über 50 Jahren im Namen trägt, knüpfen sich große Erwar-tungen und gute Wünsche an die Zukunft, die sie mit einem Zitat von Antoine de St. Exupéry verbindet:

 
 

„Man kann nicht in die Zukunft schauen,
aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen

- denn Zukunft kann man bauen!“

Genau das wollen wir nun tun.


In einer Zeitkapsel wollen wir nun gemeinsam den Plan des Gebäudes, eine Urkunde – und die Mittelbayerische Zeitung des heutigen Tages – mit dem Grundstein einmauern. Nach altem Brauch wird die Grundsteinlegung durch drei symbolische Hammerschläge besiegelt. An diesem schönen Brauch wollen wir festhalten:


  1. Möge der Bau dieses Hauses der Lebenshilfe Regensburg, der mit dieser Grundsteinlegung begonnen worden ist, erfolgreich von statten gehen 
  2. und sich glücklich vollenden
  3. und möge das „Lebenshilfe-Haus“ für alle, die künftig darin wohnen, arbeiten oder Rat suchen, ein harmonischer, friedlicher und angenehmer Ort sein, in dem das Miteinander gelebt wird.

Mit diesen Worten bat sie 


  • die stellvertretende Landrätin Frau Maria Scharfenberg,
  • die Vertreterin der Stadt Regensburg, Frau Stadträtin Dagmar Kick
  • den stellvertretenden Bezirkstagspräsidenten des Bezirks Oberpfalz, 
    Herrn Volker Liedkte,
  • den Geschäftsführer des Bauunternehmens Rödl & Herdegen, 
    Herrn Dipl.-Ing.Thomas Rödl,
  • den Architekten Herrn Martin Schweiger,
  • und den Geschäftsführer der Lebenshilfe Regensburg
    Herrn Johann Halbritter

die feierliche Grundsteinlegung vorzunehmen.

Lesen Sie hier was die Presse über die Grundsteinlegung schrieb.

Die Urkunde im Grundstein

zoom

Eindrücke von der Grundsteinlegung

 
 
<
>
 

Regensburger Wohnstätten
Gemeinnützige GmbH

der Lebenshilfe Regensburg e.V.


93083 Gebelkofen

Wolkeringer Straße 3


Tel.: (09453) 99 89 5-100

FAX: (09453) 99 89 5-199

E-Mail: wohnstaetten@
lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Ankündigungen

Derzeit keine Veranstaltungen

     
     

    Letzte Meldung / Aktuelles

     
    • 20-Jahrfeier der Wohnstätte Niedertraubling

      20-Jahrfeier der Wohnstätte Niedertraubling

      Mit einem fröhlichen Sommerfest feierten die Bewohner zusammen mit ihren Angehörigen und Mitarbeitern der Wohnstätte Niedertraubling ihr 20-jähriges Bestehen.

       
    • Ferienfreizeit auf dem Brunnerhof

      Ferienfreizeit auf dem Brunnerhof

      Die Ferienfreizeit auf dem Brunnerhof wurde zum Erlebnisurlaub. Die Bewohner der Wohnstätte Hemau verbrachten unvergessliche Tage im Chiemgau.

       
    • Bilderausstellung in Hemau

      Bilderausstellung in Hemau

      „Ist der Mensch in Ordnung – ist auch die Welt in Ordnung“, mit dieser Feststellung eröffnete Bürgermeister Pollinger die Bilderausstellung im Rahmen des Frühlingsmarktes Hemau 2018 die unter dem Motto "Lebensfreude & Handicap" stand.

       
     
     
     
     
     

    © 2011 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de