Tagung der Selbstvertreter 2018

16.02.2019

Beitrag von David Löw, Päd. Hilfskraft Offene Hilfen

Vom 7. -8. Dezember 2018 tagten die Offenen-Hilfen-Beiräte im AGB Tagungszentrum in Beilngries zum Thema „Bundesteilhabegesetz – Herzlich willkommen im Leben! Wir bestimmen mit!“.


Eingeladen wurden Sie vom „Ausschuss Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter Bayern“.


Bei dieser Fachtagung handelte es sich um die erste dieser Art. Erstmalig hatten Selbstvertreter die Möglichkeit sich über das BTHG zu informieren und mit dem Ausschuss für Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter über die Auswirkungen dieses Gesetzes zu diskutieren. 


Neben den über 90 Selbstvertretern bestehend aus Werkstatträten, Wohnheimräten und Offene-Hilfen-Beiräten, waren auch Experten und Fachleute vor Ort.


Diese erläuterten die Veränderungen durch das BTHG und stellten diese dann zur Diskussion. Hierbei kamen interessante Impulse und Forderungen aus den Reihen der Selbstvertreter.


Neben dem fachlichen Austausch diente die Tagung auch zur Vernetzung der Beiräte. Gelegenheiten zum näheren Kennenlernen boten sich dann beim Abendprogramm mit Band, Kegelbahnen und einem Schwimmbad.


Am zweiten Tag der Fachtagung befassten sich die Räte nochmal intensiv durch Vorträge und Arbeitsgruppen mit dem BTHG. Immer wieder betonten die Referenten, dass die Umsetzung des BTHG in Bayern gerade erst erarbeitet und verhandelt wird und somit noch die Möglichkeit der Einflussnahme besteht.


Die positiven Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes hängen insbesondere davon ab, wie sehr Menschen mit Behinderungen Ihre Rechte lautstark einfordern.


Dafür ist die Mitbestimmung und Beteiligung der Menschen mit Handicap mehr gefragt denn je.

 
 
<
>
 

Lebenshilfe Regensburg e. V.

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941/ 83 00 8 - 60

email: info@lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
  • Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Das Café Vielfalt im evangelischen Zentralfriedhof in Regensburg hat ein Klavier von Frau Henriette Bauer als Dauerleihgabe bekommen. Es kann nun ganz spontan von Gästen gespielt und für Konzerte im kleinen Rahmen genutzt werden.

     
  • Premiere: Inklusive Jobmesse in Regensburg

    Premiere: Inklusive Jobmesse in Regensburg

    Im Jahn-Stadion sollen Arbeitssuchende mit Behinderung und Unternehmen zusammmenfinden. Es werden noch Betriebe gesucht, die sich präsentieren.

     
  • Lebenshilfe Basar im DEZ

    Lebenshilfe Basar im DEZ

    Noch bis einschließlich Samstag 13.11.2021 Frau Reisinger, Mitglied im Elternrat und Organisatorin des Standdienstes, zusammen mit Frau Bock, Werkstattladen, sowie Frau Baier und Frau Heselberger beim Verkaufsstand im DEZ.

     
  • Langjährige Mitglieder geehrt

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Im Aurelium in Lappersdorf fand die Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Regensburg statt. Einige Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zur Lebenshilfe geehrt sowie die ehemalige Vorsitzende Ursula Geier für ihre Verdienste.

     
  • Lebenshilfe plant weitere Förderstätte 2022

    Lebenshilfe plant weitere Förderstätte 2022

    Der Vorsitzende der Lebenshilfe Regensburg, Fritz Weinbeck, sieht die Einrichtung auf einem guten Weg. Er wurde im Juli dieses Jahres zum Nachfolger von Ursula Geier gewählt, der in der Mitgliederversammlung jetzt eine ganz besondere Auszeichnung zuteil wurde.

     
 
 
 
 
 

© 2022 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de