Klavierkonzert im Café Vielfalt

07.07.2022

Das Café Vielfalt im evangelischen Zentralfriedhof in Regensburg hat ein Klavier von Frau Henriette Bauer als Dauerleihgabe bekommen. Es kann nun ganz spontan von Gästen gespielt und für Konzerte im kleinen Rahmen genutzt werden.

Das Klavier wurde zum Einstand, mit einigen geladenen Gästen, von der 96ig jährigen Frau Hildegard Wallner gespielt. Es gehörte ehemals Herrn Prof. Rudolf Schindler, Gründer des Universitätschors Regensburg. Ihm und seiner Frau war die Klavierspielerin sehr verbunden. Herrn Dr. Günther Schönharting begleitete sie auf der Geige. Herr Hans Wittmann, welcher wusste, dass das Klavier einen neuen Standort brauchte, hatte die Idee, das Café Vielfalt der Lebenshilfe mit diesem Musikinstrument zu bereichern. Er rief Herrn Johann Halbritter, den Geschäftsführer der Lebenshilfe Regensburg e.V. an und dieser stimmte begeistert zu.

Nun ist Livemusik im Café Vielfalt möglich. Zwei Menschen mit Beeinträchtigung wurden gleich inspiriert. Wolfgang Oefner spielte das Lied „Hello“ von Adele auf dem Klavier und auch Janina Weiser traute sich. Sie spielte den Anwesenden etwas auf ihrer Geige vor, die sie aus eigenem Antrieb für diesen besonderen Tag mitgebracht hatte. Beide arbeiten im Café Vielfalt.

 
 
<
>
 

Lebenshilfe Regensburg e. V.

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941/ 83 00 8 - 60

email: info@lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
  • Premiere: Inklusive Jobmesse in Regensburg

    Premiere: Inklusive Jobmesse in Regensburg

    Im Jahn-Stadion sollen Arbeitssuchende mit Behinderung und Unternehmen zusammmenfinden. Es werden noch Betriebe gesucht, die sich präsentieren.

     
  • Lebenshilfe Basar im DEZ

    Lebenshilfe Basar im DEZ

    Noch bis einschließlich Samstag 13.11.2021 Frau Reisinger, Mitglied im Elternrat und Organisatorin des Standdienstes, zusammen mit Frau Bock, Werkstattladen, sowie Frau Baier und Frau Heselberger beim Verkaufsstand im DEZ.

     
  • Langjährige Mitglieder geehrt

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Im Aurelium in Lappersdorf fand die Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Regensburg statt. Einige Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zur Lebenshilfe geehrt sowie die ehemalige Vorsitzende Ursula Geier für ihre Verdienste.

     
  • Lebenshilfe plant weitere Förderstätte 2022

    Lebenshilfe plant weitere Förderstätte 2022

    Der Vorsitzende der Lebenshilfe Regensburg, Fritz Weinbeck, sieht die Einrichtung auf einem guten Weg. Er wurde im Juli dieses Jahres zum Nachfolger von Ursula Geier gewählt, der in der Mitgliederversammlung jetzt eine ganz besondere Auszeichnung zuteil wurde.

     
  • Wechsel bei der Lebenshilfe

    Wechsel bei der Lebenshilfe

    Wechsel bei der Lebenshilfe Vorsitzende Ursula Geier gibt Amt an Fritz Weinbeck ab. Neun Jahre war sie Vorsitzende der Lebenshilfe Regensburg der Elternvereinigung für Menschen mit geistiger Behinderung.

     
 
 
 
 
 

© 2022 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de