1000€ Spende der Kolpingsfamilie

03.03.2021

Ursula Geier, die Vorsitzende der Lebenshilfe, bedankte sich und sagte, dass das Geld gerade jetzt, wo zwei große Projekte finanziert werden müssen, sehr willkommen sei. Die Lebenshilfe baut derzeit eine zweite Förderstätte in Burgweinting und richtet im Haus der Lebenshilfe in Regensburg ein inklusives Café ein. Die Kolpingsfamilie unterstützt seit vielen Jahren mit den Erlösen aus ihren Sammlungen soziale Einrichtungen.
Bei der Sammelaktion seien stets 20 bis 25 Helfer im Einsatz, berichtete Gintner bei der Spendenübergabe und bedankte sich bei allen Helfern, besonders bei den Fahrern und Firmen, die Jahr für Jahr ihre Fahrzeuge kostenlos zur Verfügung stellen, Die nächste Altkleider- und Altpapiersammlung ist am Samstag, 17. April, geplant. (ldk)

Lappersdorf Der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Lappersdorf, Josef Gintner, übergab zusammen mit Präses Dr. John Oguche aus dem Erlös der Altkleider- und Altpapiersammlung eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Lebenshilfe.
 

Lebenshilfe Regensburg e. V.

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941/ 83 00 8 - 60

email: info@lebenshilfe-regensburg.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
  • Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Das Café Vielfalt im evangelischen Zentralfriedhof in Regensburg hat ein Klavier von Frau Henriette Bauer als Dauerleihgabe bekommen. Es kann nun ganz spontan von Gästen gespielt und für Konzerte im kleinen Rahmen genutzt werden.

     
  • Premiere: Inklusive Jobmesse in Regensburg

    Premiere: Inklusive Jobmesse in Regensburg

    Im Jahn-Stadion sollen Arbeitssuchende mit Behinderung und Unternehmen zusammmenfinden. Es werden noch Betriebe gesucht, die sich präsentieren.

     
  • Lebenshilfe Basar im DEZ

    Lebenshilfe Basar im DEZ

    Noch bis einschließlich Samstag 13.11.2021 Frau Reisinger, Mitglied im Elternrat und Organisatorin des Standdienstes, zusammen mit Frau Bock, Werkstattladen, sowie Frau Baier und Frau Heselberger beim Verkaufsstand im DEZ.

     
  • Langjährige Mitglieder geehrt

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Im Aurelium in Lappersdorf fand die Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Regensburg statt. Einige Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zur Lebenshilfe geehrt sowie die ehemalige Vorsitzende Ursula Geier für ihre Verdienste.

     
  • Lebenshilfe plant weitere Förderstätte 2022

    Lebenshilfe plant weitere Förderstätte 2022

    Der Vorsitzende der Lebenshilfe Regensburg, Fritz Weinbeck, sieht die Einrichtung auf einem guten Weg. Er wurde im Juli dieses Jahres zum Nachfolger von Ursula Geier gewählt, der in der Mitgliederversammlung jetzt eine ganz besondere Auszeichnung zuteil wurde.

     
 
 
 
 
 

© 2022 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de