Berufsbildungsbereich

Das Ende der Schulzeit und der Start ins Berufsleben ist für jeden Jugendlichen ein großer Schritt. Nichts Anderes gilt für junge Menschen mit Behinderung.


Welche Arbeit macht mir Spaß! Wofür habe ich Talent, was kann ich persönlich leisten? Der Berufsbildungsbereich unserer Werkstätten gibt jungen Erwachsenen mit Behinderung aus der Region die Möglichkeiten, richtungsweisende Antworten auf diese Fragen und damit ihren Platz in der Arbeitswelt zu finden.
Über den Zugang zum Berufsbildungsbereich der Werkstatt wird im Rahmen der Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit entschieden. Gerne informieren wir Sie auch direkt über das Zugangsverfahren und unsere Angebote in der Werkstatt.


Im Mittelpunkt steht dabei immer das Wusch- und Wahlrecht des behinderten Menschen.

Lernen im Berufsbildungsbereichzoom

Die Werkstatt führt im zweijährigen Berufsbildungsbereich Maßnahmen zur Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsleben (Einzelmaßnahmen und Lehrgänge) durch. Dies schließt auch Maßnahmen zur Förderung der Persönlichkeit und lebenspraktischer Kenntnisse ein. Hierfür wird mit jedem Teilnehmer ein individueller Eingliederungsplan erstellt und kontinuierlich fortgeschrieben. Die Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen ist dabei eine besondere Aufgabe der WfbM.


Ziel ist auf geeignete Tätigkeiten im Arbeitsbereich der WfbM oder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vorzubereiten. Dazu werden in diesem Zeitraum für geeignete Mitarbeiter Außenpraktika in Betrieben durchgeführt.

 

Regensburger Werkstätten gemeinnützige GmbH

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941 / 83 00 8 - 0

Fax 0941 / 83 00 8 - 11


Ernst Frenzel-Str. 7

93083 Obertraubling

Telefon 09401 / 96 26 - 0

Fax 09401 / 96 26 - 11


email: info@rws-lh.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
  • Tag der Offenen Tür im Lebenshilfe Haus

    Tag der Offenen Tür im Lebenshilfe Haus

    Die Lebenshilfe Regensburg e.V. feierte am Samstag den 09.07.2022 mit den Bewohnern und vielen Gästen ein fröhliches Fest bei angenehmem Sommerwetter. Der Tag der offenen Tür mit einer Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Herrn Friedrich Weinbeck, die Leiterin der Wohnstätte in der Lore-Kullmer-Str. 179 Frau Vanessa Ellenberg und Herrn Markus Bauer, Leiter der offenen Behindertenarbeit.

     
  • Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Das Café Vielfalt im evangelischen Zentralfriedhof in Regensburg hat ein Klavier von Frau Henriette Bauer als Dauerleihgabe bekommen. Es kann nun ganz spontan von Gästen gespielt und für Konzerte im kleinen Rahmen genutzt werden.

     
  • Europäischer Protesttag von Menschen mit Behinderungen

    Europäischer Protesttag von Menschen mit Behinderungen

    Bilderpräsentation zum „Europäischen Protesttag von Menschen mit Behinderungen“ am 5. Mai 2022 in den Regensburger Werkstätten der Lebenshilfe

     
  • 500€ Spendenübergabe der Kolpingfamilie Hainsacker

    500€ Spendenübergabe der Kolpingfamilie Hainsacker

    Am 2.11.2021 wurden eine Spende in Höhe von 500 € von der Vorsitzenden der Kolpingfamilie Hainsacker ....

     
 
 
 
 
 

© 2022 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de