Kursprogramm

In den Regensburger Werkstätten findet während der Arbeitszeit eine Vielzahl von arbeitsbegleitenden Maßnahmen statt. Für jeden Mitarbeiter vom relativ selbständigen Lernbehinderten bis hin zum mehrfach- und schwerstbehinderten Menschen ist eine geeignete Maßnahme dabei.
Die arbeitsbegleitenden Maßnahmen, die von qualifizierten pädagogischen Mitarbeitern koordiniert, begleitet und durchgeführt werden, haben eine ganzheitliche und individuelle Förderung der Menschen mit Behinderung zum Ziel.

Folgende Themenbereichen werden durch die Maßnahmen abgedeckt:
- Arbeits- und berufspädagogische Maßnahmen
- Kreativ- musische Maßnahmen
- Sport und Bewegung
- Therapeutische, soziale Inhalte, psychosoziale Lebenshilfe
- Unterricht, Kulturtechniken
- Wohnbezogene bzw. freizeitbezogene Inhalte

Einmal jährlich wird ein Kursprogramm mit einem Gesamtüberblick der Kurse der Regensburger Werkstätten und individuellen Kursinformationen zum eigenen Standort in einem „Kursbuch“ für Lappersdorf bzw. Obertraubling/Gebelkofen zusammengestellt, das jeder Mitarbeiter erhält.

Arbeitsbegleitende Maßnahmezoom

Die aktuellen Kursprogramme befinden sich gerade in Bearbeitung und werden nach Fertigstellung hier erscheinen.


Für die Koordination, Planung und Durchführung der arbeitsbegleitenden Maßnahmen sind in den einzelnen Betrieben folgende Mitarbeiter zuständig:

Kontakt

Alexandra Heldmann

Funktion

Sozialdienst Obertraubling
 

Strasse

Ernst-Frenzel-Str. 7
 

PLZ/Ort

93083 Obertraubling
 

Tel.:

09401 / 96 26 - 26
 

Fax:

09401 / 96 26 - 11
 


Kontakt

Andrea Kögler

Funktion

Sozialdienst Gebelkofen
 

Strasse

Wolkeringer Straße 3
 

PLZ/Ort

93083 Gebelkofen
 

Tel.:

09453 / 99 89 5 - 221 ( 8:00 bis 14:00 Uhr )
 

 

Regensburger Werkstätten gemeinnützige GmbH

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941 / 83 00 8 - 0

Fax 0941 / 83 00 8 - 11


Ernst Frenzel-Str. 7

93083 Obertraubling

Telefon 09401 / 96 26 - 0

Fax 09401 / 96 26 - 11


email: info@rws-lh.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
  • Tag der Offenen Tür im Lebenshilfe Haus

    Tag der Offenen Tür im Lebenshilfe Haus

    Die Lebenshilfe Regensburg e.V. feierte am Samstag den 09.07.2022 mit den Bewohnern und vielen Gästen ein fröhliches Fest bei angenehmem Sommerwetter. Der Tag der offenen Tür mit einer Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Herrn Friedrich Weinbeck, die Leiterin der Wohnstätte in der Lore-Kullmer-Str. 179 Frau Vanessa Ellenberg und Herrn Markus Bauer, Leiter der offenen Behindertenarbeit.

     
  • Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Klavierkonzert im Café Vielfalt

    Das Café Vielfalt im evangelischen Zentralfriedhof in Regensburg hat ein Klavier von Frau Henriette Bauer als Dauerleihgabe bekommen. Es kann nun ganz spontan von Gästen gespielt und für Konzerte im kleinen Rahmen genutzt werden.

     
  • Europäischer Protesttag von Menschen mit Behinderungen

    Europäischer Protesttag von Menschen mit Behinderungen

    Bilderpräsentation zum „Europäischen Protesttag von Menschen mit Behinderungen“ am 5. Mai 2022 in den Regensburger Werkstätten der Lebenshilfe

     
  • 500€ Spendenübergabe der Kolpingfamilie Hainsacker

    500€ Spendenübergabe der Kolpingfamilie Hainsacker

    Am 2.11.2021 wurden eine Spende in Höhe von 500 € von der Vorsitzenden der Kolpingfamilie Hainsacker ....

     
 
 
 
 
 

© 2022 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de