Standort Gebelkofen

Organisatorisch ist Gebelkofen angegliedert an die Werkstatt in Obertraubling. In Gebelkofen gibt es insgesamt 80 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Die Werkstattgänger arbeiten verteilt in Montagen, Wäscherei und im Küchenbereich. Außerdem gibt es, wie in Lappersdorf im „Haus Wolfgang Feiler“ eine Arbeitsgruppe für Menschen, bei denen nur geringes Leistungsvermögen vorhanden ist und der Betreuungsbedarf sehr hoch ist.


Erreichbar ist der Standort Gebelkofen über die A93, Ausfahrt Bad Abbach, in Richtung Wolkering. Von Wolkering her kommend erkennen Sie bereits am Ortseingang von Gebelkofen rechter Hand das Lebenshilfezentrum Rupert Schmid. 


Im Lebenshilfezentrum befindet sich auch der Sitz der Regensburger Wohnstätten der Lebenshilfe. An diesem Standort gibt es insgesamt 3 Gebäude, mit zusammen 74 Wohnplätzen. Zudem ist hier auch die Werkstatt untergebracht. Die Anmeldung erfolgt über den Hauptzugang, der gemeinschaftlich von Werkstatt und Wohnheim genutzt wird. 


Vor allem dadurch, dass die Bereiche in der Werkstatt in Gebelkofen kleiner gehalten sind als in den großen Werkstätten, bietet dieser Standort für Menschen, die mehr Ruhe suchen, eine ideale Ergänzung unseres Arbeitsangebotes.


WfbM im Lebenshilfe-Zentrum "Rupert Schmid" Gebelkofen
93083 Gebelkofen
Wolkeringer Str. 3


Tel.: 09453 / 99895-244 oder - 221
Fax: 09453 / 99895-211

 

Regensburger Werkstätten gemeinnützige GmbH

Michael-Bauer-Str. 16

93138 Lappersdorf

Telefon 0941 / 83 00 8 - 0

Fax 0941 / 83 00 8 - 11


Ernst Frenzel-Str. 7

93083 Obertraubling

Telefon 09401 / 96 26 - 0

Fax 09401 / 96 26 - 11


email: info@rws-lh.de

 
 

Letzte Meldung / Aktuelles

 
  • 500€ Spendenübergabe der Kolpingfamilie Hainsacker

    500€ Spendenübergabe der Kolpingfamilie Hainsacker

    Am 2.11.2021 wurden eine Spende in Höhe von 500 € von der Vorsitzenden der Kolpingfamilie Hainsacker ....

     
  • Inklusionspreis 2021

    Inklusionspreis 2021

    Gemeinsam bestellen die Schüler des Gymnasiums sowie die Teilnehmer der Lebenshilfe seit dem Frühjahr letzten Jahres einen Teil des direkt an das Gymnasium angrenzenden Ackers. Dabei vereint das Kooperationsprojekt „GemüseAckerdemie“ den Aspekt der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit dem der Inklusion.

     
  • Baufortschritt in der Förderstätte Burgweinting

    Baufortschritt in der Förderstätte Burgweinting

    Die letzten Wochen wurde weiter fleißig an unserer Förderstätte in Burgweinting gearbeitet. Auch wenn es auf Grund von Lieferschwierigkeiten fast aller Baustoffe immer wieder zu Verzögerungen kommt, freuen wir uns dass das neue Gebäude immer mehr Form annimmt. Anbei ein paar Bilder des aktuellen Baustandes.

     
  • 1000€ Spende der Kolpingsfamilie

    1000€ Spende der Kolpingsfamilie

    Die Kolpingsfamilie unterstützt seit vielen Jahren, mit den Erlösen aus ihren Sammlungen, soziale Einrichtungen.

     
 
 
 
 
 

© 2021 Lebenshilfe Regensburg - Michael-Bauer-Straße 16, 93138 Lappersdorf - E-Mail: info@lebenshilfe-regensburg.de